Sonntag, 26. April 2015

Howdy Folks it`s springtime!!! Schreibtischplatten DIY / wood table top

Huhu, ich hoffe ihr habt das schöne Frühlingswochenende genossen!
Wir haben schön angegrillt :) und das schöne Wetter genossen. Bis auf ein paar Regentröpfchen war das Wochenende echt schön, so kann es bleiben!

Das gute Wetter musste natürlich genutzt werden;)

Ich habe ja in meiner Bastelecke einen Ikea Schreibtisch, also Beinchen und eine Tischplatte namens Vikaamon oder so ähnlich und da mir dieses weisse Ding schon ewig ein Dorn im Augen war, musste es jetzt weg....zumindest die Tischplatte.

Mein Papa hat zwei schöne dicke Bretter gehabt, die mein Opa mir zusammen geklebt hat. Dann habe ich sie im Garten etwas abgeschliffen und mit einer selbstgemachten Schablone den Text
" Creativity is intelligence having fun" raufgeschrieben und mit Klarlack die Platte lackiert.




Dann habe ich die alten Beinchen rangeschraubt, hier musste ich etwas improvisieren da die beiden Bretter natürlich nicht Kerzengrade und eben sind, musste ich unten beim Anschrauben der Beine hier und da ein paar Unterlegscheiben drunter legen damit der Tisch dann auch gerade steht.


Das Ergebnis ist echt schön geworden, der Tisch ist zwar etwas kleiner wie vorher, aber dafür ein selbstgemachstes Unikat das sich sehen lassen kann :)

 
durch den Klarlack ist das Holz leider ziemlich nachgedunkelt, eventuell lasiere ich es irgendwann noch mal weiss, aber erstmal bleibt es jetzt so.

Ich hoffe ihr startet Morgen erholt in die neue Woche!!!!!

Kommentare:

  1. Uuui! :)
    Der selbstgebaute Tisch ist toll! :) Ein tolles Projekt bei dem Wetter! :) Ich wusste nicht, dass man Holz so gut beschriften kann. Danke für die klasse Inspiration! :)
    Wünsche dir noch eine wunderschöne Woche!
    Liebst, deine Kate von Liebstes von Herzen !<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kate, vielen Dank für den lieben Kommentar! Wenn das Holz gut abgeschliffen ist, klappt das super.

      Ich werd auch mal bei dir vorbeischauen! Hat mich gefreut, dass du meinen Post gelesen hast!
      LG Nicole

      Löschen
  2. Uii, meine Liebe, der ist richtig gut geworden. Ich liebe die alten Bretter - sehen einfach immer toll aus und gerade und eben müssen sie ja nicht sein! Aber du hast das ja super clever gelöst. Die Schrift ist ebenfalls großartig. Viel Spaß damit und ein superhübsches Wochenende
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  3. Hi Elisabeth, vielen Dank für deinen lieben Kommentar, ich freu mich immer, wenn mal einer meinen Blog liest :) Dir auch ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen